Matthias Janitschek (*1997)

Im Alter von 6 Jahren begann ganz klassisch die musikalische Reise unseres neuen Dirigenten Matthias mit der Früherziehung. Mit dem achten Lebensjahr wurde er Mitglied des örtlichen Musikvereins in Sersheim, dort erlernte er das Spielen der Blöckflöte und erhielt später eine Ausbildung am Tenorhorn. Weitere Ausbildungsstunden an der Posaune, am Klavier sowie in Musiktheorie und Gehörbildung runden den Ausbildungsstand ab. 

Das Dirigieren erlernte Matthias Janitschek im Privatunterricht bei Heidi Maier (siehe auch hier) und nahm am verschiedenen Weiterbildungen bei nennenswerten Dozenten, wie zum Beispiel Manuel Epli, teil.

Seit 2017 leitet Matthias Janitschek das Jugendorchester der Stadtkapelle Oberreixingen und ist dort ebenfalls als Ausbilder für Blechbläser tätig.

Seit Oktober 2020 ist er nun auch Dirigent der Stammkapelle des Musikvereins Bissingen-Teck.